Wir sind wieder da!

July 11, 2017

 Ja ihr Lieben - nach ca. einem halben Jahr "offline" sind wir jetzt wieder da. 
Es gab mehrere Gründe für meine Abstinenz im Internet. Zum einen war ich für einige Wochen im Ausland, dann gefällt mir Facebook als "Blog-Ersatz" nicht mehr und Vlogs und FMA's sind eben einfach nicht so mein Ding. So kam es, dass ich nur noch gelegentlich ein Bild bei Instagram hochgeladen habe. 
Lange hab ich nun an einer eigenen Homepage gebastelt, hier ist sie nun, hier sind wir !

 

 

Was im letzten halben Jahr passiert ist? 

 

Anfang des Jahres war ich ein paar Wochen in Südafrika, Kapstadt. Für mich ein großer Schritt, schließlich war es das erste Mal, dass ich Samba über so einen langen Zeitraum allein lassen musste. Leider musste ich dafür auch meinen Job auf dem Gestüt Steendiek kündigen und entschied mich auch  letztendlich dazu erst einmal nicht wieder dort anzufangen. 

 

In Kapstadt hatte ich eine unglaublich spannende Zeit mit Pferden, anderer Kultur und Freunden. 

Im März wieder in Deutschland ging es darum Samba wieder anzutrainieren. Der hat in der freien Zeit nämllich sein Offenstall-Leben in vollen Zügen genossen ;-) 

Noch in Kapstadt erreichte mich ein Anruf vom European Stuntnetwork "Wir würden Samba und dich gerne bei zukünftigen FIlmprojekten dabei haben!" 

Samba wird Filmpferd. 
So ging es im Mai relativ spontan für uns nach Wien für die ersten Dreharbeiten. 
Was wir dort erlebt haben könnt ihr HIER nachlesen. 


Als ich aus Kapstadt wieder kam, war Samba konditionell bei null. Auch die Muskulatur hatte sich (verständlicherweise) an einigen Stellen zurückgebildet. Die Turniersaison stand bevor und auch am Set würde seine Ausdauer und Kraft gefragt sein. 
Das alles war mit Grund dafür, dass ich mich im April gegen den Offenstall entschied. 
Wie es genau dazu kam, erfahrt ihr HIER .

 

Samba steht jetzt auf einer tollen Anlage in einer Paddockbox mit ganztägig Weidegang - und es tut ihm überraschend gut. 

Ansonsten trainieren wir fleißig, sind diese Sasion auch erstmalig im Springen unterwegs und außerdem im Doppelpack! Dieses Jahr fährt auch Fürst D, der riesige Fuchs von Carolin Kowsky mit mir aufs Turnier.

 

Pläne für dieses Jahr ? 

 

Geplant ist ein zweites Mal Wien für Dreharbeiten, Turniere mit Ziel das erste Mal eine Kandaren-L zu starten, aber absolut kein muss - mal sehen wie lange wir weg sind und wie oft wir tatsächlich noch los kommen :-) 

Dank Doreen Richter (Healthy Horses) sind wir auch dieses Jahr mobil, vielen lieben Dank dafür hier noch einmal !

Ansonsten genießen wir jetzt den Sommer in vollen Zügen. Gehen Ausreiten, Fahren an den Strand und arbeiten viel vom Boden aus.

Im Herbst starte ich dann nach einem Jahr Reisen, Arbeiten und Nichts-tun mein Studium. Geplant ist BWL und (hoffentlich) auch ersteinmal weiterhin in meiner Heimatstadt.

Ich freue mich schon sehr wieder berichten zu können und euch an unserer Welt teilhaben zu lassen.

 

Liebe Grüße Mira & Samba

 

 

Share on Facebook
Please reload

k_L7A0432_edited
DSC_2230
19748026_1616837525016381_1497202025_o
19829886_1616836828349784_1450152250_o
18493926_1560584630641671_1341043421_o_edited

Perfektion ist, wenn man sein Pferd besser kennt als sich selbst.