Samba & Mira
Samba am Turnierplatz
Supported by

23 Nov 2017

Für Canti endete der Urlaub somit an Tag 1 in der Klinik.

Am liebsten hätte ich in dieser Nacht Samba gleich mit eingepackt und ihn direkt wieder nachhause gebracht. Aber gemeinsam entschieden wir uns dafür das Beste daraus zu machen und sind mitten in der Nacht – nun nur noch zu 4. – wieder zurück auf die Insel gefahren.

Am nächsten morgen haben Caro und ich erst einmal die Pferde versorgt und dann für alle Brötchen geholt.
Den Pferden ging es super, die Stimmung war Dank wunderschönen Wetters auch etwas besser.


Da nun aber ja nur noch Fürst und Samba bei uns waren und beide von mir geritten werden sollten, mussten wir zweimal zum Strand – allein.

Und auch wenn die Pferde absolut brav waren, war es nicht das, worauf wir uns den ganzen Sommer lang gefreut hatten.

Am Freitagabend ging es dan...

8 Nov 2017

Der Urlaub mit den Pferden in Dänemark ist eigentlich jedes Jahr unser Highlight und willkommener Abschluss nach der Turniersaison, bevor es draußen wieder kalt und nass wird und wir ins Wintertraining starten. 

In diesem Jahr stand alles ziemlich auf der Kippe, fast wären wir gar nicht mehr gefahren.
Spontan haben wir dann aber doch noch ein paar Leute zusammengetrommelt und starteten dann am letzten Donnerstag im September nach Römö. Zwar nur für 4 Tage und mit 3 statt 4 Pferden, aber immerhin.

Mit dabei in diesem Jahr waren Fürst und eine weitere Freundin mit Pferd. Auch Mona  und Jule sind für unseren Römö-Trip extra aus Frankfurt und Stuttgart angereist!

Mit 3 Pferdchen und 5 Mädels wollten wir also nach Dänemark. Da organisatorisch in diesem Jahr einfach nichts klappen wollte...

10 Jul 2017

Noch in Kapstadt erreichte mich ein Anruf aus Berlin vom ESN (European Stuntnetwork), ob ich Interesse daran hätte mit Samba in Filmen mitzuwirken. Wie die Firma an uns gekommen ist?  Die liebe Anja Mertens (Instagram: Con Solido)  hilft schon lange immer wieder am Set und hat uns vermittelt und meine Kontaktdaten weiter gegeben. 

So sind Samba und ich Mitte Mai über Tschechien nach Wien gefahren. Für mich war das alles natürlich total aufregend - Der weite Weg, der mit einer langen Fahrt für Samba und mich verbunden war und natürlich die neuen Aufgaben, ob Samba alles gut mit machen oder es zuviel Stress für ihn sein würde... 

18. Mai: Fahrt bis Tschechien. Gott sei Dank hat mich mein Freund auf dem Hinweg begleitet, so dass ich bei der ersten langen Fahrt mit Pferd ni...

Please reload

k_L7A0432_edited
DSC_2230
19748026_1616837525016381_1497202025_o
19829886_1616836828349784_1450152250_o
18493926_1560584630641671_1341043421_o_edited

Perfektion ist, wenn man sein Pferd besser kennt als sich selbst.